Quelle: https://www.folio-familie.de/https://www.folio-familie.de/blog/babybauch.html

schließen

In jeder Phase passend versorgt

Phase 1
Ab Kinderwunsch
bis zum Ende der 12. Woche

Phase 2
Ab der 13. Woche
bis zum Ende der Stillzeit

Folio®
Folio® jodfrei

In jeder Phase anwendbar
Für das Wohlbefinden in der Schwangerschaft

Nausema®

Unterstützung der
männlichen Fruchtbarkeit

Folio®men

schließen

SteriPharm Pharmazeutische Produkte GmbH & Co. KG

Dein Blog rund um die Schwangerschaft

Das Mutterschutzgesetz dient (wie der Name vermuten lässt) dem Schutz schwangerer Frauen und stillender Mütter. So umfasst er Regelungen zu Arbeitszeiten, Kündigungsschutz oder auch die Arbeitssicherheit. Für letzte gilt ab... Mehr...

 

 


In Deutschland leidet etwa eine von 200 Schwangeren unter Epilepsie. Viele von ihnen benötigen auch während ihrer Schwangerschaft Anti-Epileptika, Anfälle... Mehr...

 

 


Der zweite Strich, ein „+“ oder ein klar und deutliches „schwanger“ auf dem Schwangerschaftstest. Das ist ein Moment, den vermutlich ... Mehr...

 

 


In Deutschland sind nach Angaben der Krankenkassen ungefähr 240.000 Menschen an der unheilbaren Krankheit Multiple Sklerose (MS) erkrankt. Frauen sind dabei... Mehr...

 

 


Gehörst du auch zu den schwangeren Frauen, die sich vor allem in den ersten drei Monaten ihrer Schwangerschaft mit Übelkeit und Erbrechen plagen? Dann geht es dir wie 80 (!!) % der Schwangeren. Bei manchen... Mehr...

 

 


Gerade für Paare die ihr erstes Kind erwarten ist ein letzter Urlaub zu zweit eine gute Gelegenheit, noch einmal in Ruhe die Zweisamkeit zu genießen. Denn: In Ruhe ausschlafen, ausgedehnte Restaurantbesuche und... Mehr...

 

 


Grundsätzlich sind die Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen für Schwangere und Eltern im Rahmen der Mutterschaftsrichtlinien festgelegt. Es gibt jedoch... Mehr...

 

 


Am 07. April 2019 ist wieder Weltgesundheitstag. Diesjähriges Thema: „Universal Health Coverage“, zu Deutsch, die „Flächendeckende Gesundheitsversorgung“. Das wollen wir zum Anlass nehmen, auf die Bedeutung der Versorgung mit einem Nährstoff... Mehr...

 

 


Viele Frauen leiden während der ersten Wochen ihrer Schwangerschaft unter Übelkeit. Bei einigen - wie zum Beispiel Herzogin Catherine aus Großbritannien - geht diese sogar mit so starkem Erbrechen... Mehr...

 

 


Viele Paare gehen den Kinderwunsch sehr gezielt an und haben in dieser Zeit Sex nach Vorschrift (aka Eisprungkalender / Temperaturkurve). Jetzt, wo der ersehnte Nachwuchs... Mehr...

 

 


Krampfadern und Hämorrhoiden können einem die Schwangeschaft ganz schön mies machen. Du bist schwanger und freust dich natürlich sehr auf dein Baby. Leider wird diese Freude bisweilen... Mehr...

 

 


Das Schwangerschaftshormon ß – hCG

Das Hormon ß – hCG ist den meisten vor allem im Zusammenhang mit dem Schwangerschaftstest bekannt. Und diejenigen unter uns, die von den verschiedenen Schwangerschaftsbeschwerden geplagt...Mehr...

 


Winterzeit ist Grippezeit – ist eine Impfung für Schwangere sinnvoll?

Nach dem Influenzajahr 2009 zeigte sich, dass der Krankheitsverlauf bei Schwangeren häufig schwerer war als bei der restlichen Bevölkerung. Deshalb empfiehlt die Ständige Impfkommission (STIKO) seit 2010 eine Grippeimpfung für... Mehr...

 

 


Zum Blog "Wohlfühlen in der Schwangerschaft"

„I’m feeling good“ können leider nicht alle Schwangeren von sich behaupten. Gerade während der ersten zwölf Wochen wünscht sich so manch werdende Mama ihren Normalzustand zurück. Die Hormone stehen Kopf, der Magen fühlt sich flau an. Mehr...

 

 


Ab dem Moment, indem du von deiner Schwangerschaft erfährst, ist eins klar: Du wirst nie wieder allein sein. Das gilt für das gesamte zukünftige Leben, insbesondere aber für die nächsten neun Monate. Mehr ...

 

 


Als werdende Mama bietest du während der Schwangerschaft deinem Baby ein Hotelzimmer mit Vollpension. Das bedeutet, dass du allein für sein Wohlbefinden und die Versorgung mit den für eine gesunde Entwicklung benötigten Nährstoffen verantwortlich bist. Mehr ...

 

 


Von Übelkeit, Rückenschmerzen und seltsamen Gelüsten in der Schwangerschaft liest man als interessierte Brütende überall. Ein Thema das jedoch kaum zu Wort kommt sind die Schlafprobleme mit denen sich viele Frühschwangere herumschlagen sowie die bleierne Müdigkeit mit der wir uns durch den Tag schleppen. Mehr...

 

 


Vegetarierinnen können plötzlich nicht mehr ohne Hotdogs, zum Film gehört ein Liter Eis und die abendliche heiße Schokolade (natürlich mit Marshmallows) wird zum Muss. Mehr ...

 

 


Einige Schwangere haben sie regelmäßig und merken daher nicht einmal, dass sie schwanger sind. Bei anderen kommen sie vollkommen unerwartet und verursachen einen Schock. Die Rede ist von Blutungen in der Schwangerschaft. Mehr ...

 

 


Wer sich als Schwangere motiviert auf die Suche nach Verhaltensempfehlungen macht, wird schnell merken, wie viele und sich teils widersprechende Ergebnisse die Suchmaschine der Wahl ausspuckt. Mehr ...

 

 


Häufige Fragen

"HypnoBirthing" - was ist das?

HypnoBirthing ist eine besondere und sehr intensive Art der Geburtsvorbereitung. Nach der Mongan-Methode erlernst du mit einem speziellen Mentaltraining Tiefenentspannung und Selbsthypnose, mit der du dich in einen Trancezustand versetzen kannst.
Frauen, die auf diese Weise ihr Kind zur Welt gebracht haben, berichten von einer nahezu schmerzfreien Geburt.

Fruchtblase geplatzt! Darf ich jetzt noch umherlaufen?

Meistens setzt die Geburt unmittelbar nach dem Platzen der Fruchtblase ein. Mach dich also schleunigst auf den Weg zum Krankenhaus!

Wenn sich das Köpfchen deines Kindes schon tief im Becken befindet und den Muttermund abdichtet (was der Arzt bei den letzten Untersuchungen vielleicht schon festgestellt hat), kannst du dich ganz normal fortbewegen. Es besteht keine Gefahr, dass die Nabelschnur durch den Fruchtwasserabgang abgeklemmt wird oder sich um den Hals des Kindes legt.

Dichtet das Köpfchen den Ausgang zum Muttermund allerdings nicht richtig ab, solltest du dich vorsichtshalber liegend transportieren lassen.

Können Nausema® und Folio®-Produkte zusammen eingenommen werden?

Ja, du kannst jedes Folio®-Produkt zusammen mit Nausema® einnehmen. Die damit gesteigerte Vitamin B12-Zufuhr ist absolut unbedenklich, da ein Überschuss von Vitamin B12 einfach über die Nieren ausgeschieden wird.