Quelle: http://www.folio-familie.de/stillzeit.html

schließen

In jeder Phase passend versorgt

Phase 1
Ab Kinderwunsch
bis zum Ende der 12. Woche

Vitamin B9 (800 µg Folsäure)
Vitamin B12
Vitamin D3
Jod
Vitamin B9 (800 µg Folsäure)
Vitamin B12
Vitamin D3

Phase 2
Ab der 13. Woche
bis zum Ende der Stillzeit

Folio®
Vitamin B9 (400 μg Folsäure)
Vitamin B12
Vitamin D3
Jod
Folio® jodfrei
Vitamin B9 (400 μg Folsäure)
Vitamin B12
Vitamin D3

In jeder Phase anwendbar
Für das Wohlbefinden in der Schwangerschaft

Nausema®
Vitamin B6
Vitamin B1
Vitamin B12

schließen

SteriPharm Pharmazeutische Produkte GmbH & Co. KG
Ein Baby wird gestillt

Stillen | Info-Material von Folio®-Familie

Nach der Geburt dem Baby zum ersten Mal die Brust zu geben, wird ein ganz besonderer Moment in deinem Leben sein. Mit der Unterstützung der Hebamme wird das richtige Anlegen zum Kinderspiel – zumal meist alles instinktiv wie von selbst geht. Dein Baby wird dir schon den Weg zeigen!

Sind du und dein Partner gut informiert, startet ihr mit noch mehr Sicherheit in die Stillzeit und könnt dieser Aufgabe mit Gelassenheit entgegensehen. Dafür erhaltet ihr auf den nächsten Seiten viel Wissenswertes, Tipps und Ratschläge:


Frau mit Baby

Stillen ist das Natürlichste der Welt! Vertraue also auf deinen Körper und dein Kind – auch wenn anfangs nicht alles wie am Schnürchen laufen sollte. ...


Frau stillt ein Baby

Das Wichtigste ist, dass du dich beim Stillen wohl fühlst und entspannt bist. ...


Frau mit Baby

Die Natur hat es so eingerichtet, dass du und dein Baby in der Regel alle körperlichen Voraussetzungen für das Stillen mitbringen. ...


Frau mit unglücklichem Baby

Wie so vieles will auch das Stillen gelernt sein. Was später für dich die selbstverständlichste Sache der Welt ist, kann dir anfangs noch Probleme bereiten. ...


Baby beim Brei essen

Irgendwann wird der Zeitpunkt kommen, an dem du dein Baby von der Brust entwöhnen möchtest. ...


Frau im Sportoutfit mit Baby

Schwangerschaft und Geburt waren Schwerstarbeit für deinen Körper. Mit gezielter Pilates-Gymnastik kannst du den Rückbildungsprozess unterstützen und beschleunigen. ...


Mann mit zwei Babys im Arm

Jetzt bist du Vater. Und wirst es für immer bleiben. Übrigens: Auch in der Stillzeit kannst du deiner Frau wunderbar zur Seite stehen! ...


Häufige Fragen

Ab und an ein Gläschen Wein oder Sekt?

Grundsätzlich solltest du auch in der Stillzeit keinen Alkohol trinken. Er geht in die Muttermilch über und gelangt so in den Blutkreislauf deines Babys.

Auf welche Vitamine und Mineralstoffe kommt es in der Schwangerschaft besonders an?

Folsäure, Vitamin B12 (das "Helfervitamin" der Folsäure), Vitamin D3 und Jod sind ganz besonders wichtig für die Entwicklung des werdenden Kindes. Da die Folsäure ein sehr empfindliches Vitamin ist und der Mineralstoff Jod in unseren Nahrungsmitteln nur unzureichend vorhanden ist, sollten diese beiden Mikronährstoffe während der Schwangerschaft und Stillzeit der Nahrung zusätzlich zugesetzt werden. Die Versorgung mit Vitamin B12 wird schwierig, wenn man sich fleischlos bzw. fleischarm ernährt.
Vitamin D3 wird mithilfe der Sonneneinstrahlung in der Haut gebildet. Mit diesem Vitamin sind die meisten Menschen in Deutschland unterversorgt, gerade jüngere Frauen sind besonders betroffen.
Zum einen hat man einfach nicht die Zeit, sich ausreichend an der frischen Luft aufzuhalten und zum anderen wird bei jedem noch so kurzem Sonnenbad ein Sonnenschutzmittel verwendet, das die Vitamin-D-Produktion verhindert.

Das Baby schläft und meine Brust platzt gleich! Soll ich es aufwecken?

Sofern du ein gesundes, kräftiges Baby hast, weck es bitte nicht auf. Es wird todmüde sein und nicht richtig trinken wollen. Streiche stattdessen deine Brust sanft aus, indem du sie kurz anwärmst (warmer Umschlag oder einfach warmes Leitungswasser darüber laufen lassen) und dann von allen Seiten in Richtung Brustwarze streichst.