Quelle: https://www.folio-familie.de/https://www.folio-familie.de/tr/haeufige-fragen/liste.html

schließen

schließen

SteriPharm Pharmazeutische Produkte GmbH & Co. KG

Häufige Fragen

Ausgewählte Häufige Fragen

Muss ich das Anlegen erst lernen? Macht man das nicht automatisch richtig?

Nicht alles macht man instinktiv richtig. Lass dir deshalb zu Beginn der Stillzeit das Anlegen deines Babys von der Hebamme oder Stillberaterin zeigen und zögere nicht nachzufragen, falls es noch Unsicherheiten gibt. Legst du dein Kind nicht richtig an, ist das Wundwerden der Brustwarzen vorprogrammiert, was du bestimmt vermeiden willst!

Was kann ich gegen Nackenschmerzen beim Stillen tun?

Offenbar nimmst du beim Stillen keine entspannte Haltung ein. Es ist wirklich wichtig, dass du, sofern du im Sitzen stillst, deinen Rücken mit Kissen gut abstützt und deine Arme auf ein weiteres Kissen oder Stillkissen legst. Zieh dein Kind nicht zur Brust hoch, sondern führe deine Brust zum ihm.

Hilfreich ist es, wenn du deine Füße auf einem kleinen Hocker o. ä. abstellst, dann kommen deine Arme automatisch höher.

Wie kann ich mein Baby von der Brust ablösen, ohne dass es weh tut?

Das geht wunderbar mit der Kleinen-Finger-Methode: Steck deinen kleinen Finger behutsam von der Seite in den Mund deines Babys. Dadurch löst du den Unterdruck auf und kannst dein Baby ganz leicht von der Brustwarze wegnehmen.