Quelle: https://www.folio-familie.de/https://www.folio-familie.de/schwangerschaft/ernaehrung/folatreiche-rezepte/desserts.html

schließen

In jeder Phase passend versorgt

Phase 1
Ab Kinderwunsch
bis zum Ende der 12. Woche

Vitamin B9 (800 µg Folsäure)
Vitamin B12
Vitamin D3
Jod
Vitamin B9 (800 µg Folsäure)
Vitamin B12
Vitamin D3

Phase 2
Ab der 13. Woche
bis zum Ende der Stillzeit

Folio®
Vitamin B9 (400 μg Folsäure)
Vitamin B12
Vitamin D3
Jod
Folio® jodfrei
Vitamin B9 (400 μg Folsäure)
Vitamin B12
Vitamin D3

In jeder Phase anwendbar
Für das Wohlbefinden in der Schwangerschaft

Nausema®
Vitamin B6
Vitamin B1
Vitamin B12

schließen

SteriPharm Pharmazeutische Produkte GmbH & Co. KG
Rhabarber-Kompott mit Sahne

Desserts

Rhabarber-Kompott mit Sahne

  • reich an Vitamin C und Folsäure
  • pro Portion etwa 210 Kalorien

Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

Zutaten für 2 Personen

250gRhabarber
2geh. ELZucker (40 g)
1/2PäckchenSoßenpulver Vanille
50gSchlagsahne

Zubereitung:

  1. Rhabarber putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Zucker darüber streuen und kurz ziehen lassen. 100 ml Wasser zugeben. Rhabarber aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten ziehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit Soßenpulver mit 1-2 EL Wasser glattrühren, in den Rhabarber rühren und nochmals aufkochen lassen. Rhabarber-Kompott in Dessertschälchen füllen und abkühlen lassen.
  3. Sahne halbsteif schlagen und jeweils einen Klecks auf das Kompott geben. Nach Belieben mit Schokostreusel bestreuen.

>> Rezept downloaden


Griechischer Joghurt mit Orangen und Amaretti

  • reich an Calcium, Vitamin C und Folsäure
  • pro Portion etwa 280 Kalorien

Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

Zutaten für 2 Personen:

150gJoghurt, griechischer (10 % Fettanteil)
1PäckchenVanillezucker
3Orangen
1/2Vanilleschote
1ELZucker
50gKekse (Amaretti)

Zubereitung:

  1. Eine Orange auspressen und zwei Orangen filetieren, dabei den Saft auffangen und zum ausgepressten Saft geben. Vanilleschote aufschlitzen und das Mark herauskratzen.
  2. In einem weiten Topf Zucker unter Rühren karamellisieren lassen, mit dem Orangensaft ablöschen und Vanillemark und Vanilleschote zugeben. Sprudelnd einkochen lassen, bis ein dicker Sirup entstanden ist (etwa 10 Minuten). Vanilleschote herausnehmen und Sirup abkühlen lassen.
  3. Joghurt in Dessertschälchen füllen. Die Amaretti grob zerbröseln und auf den Joghurt streuen. Mit dem Sirup überziehen.

>> Rezept downloaden

Die häufigsten Fragen zu diesem Thema

Auf welche Vitamine und Mineralstoffe kommt es in der Schwangerschaft besonders an?

Folsäure, Vitamin B12 (das "Helfervitamin" der Folsäure), Vitamin D3 und Jod sind ganz besonders wichtig für die Entwicklung des werdenden Kindes. Da die Folsäure ein sehr empfindliches Vitamin ist und der Mineralstoff Jod in unseren Nahrungsmitteln nur unzureichend vorhanden ist, sollten diese beiden Mikronährstoffe während der Schwangerschaft und Stillzeit der Nahrung zusätzlich zugesetzt werden. Die Versorgung mit Vitamin B12 wird schwierig, wenn man sich fleischlos bzw. fleischarm ernährt.
Vitamin D3 wird mithilfe der Sonneneinstrahlung in der Haut gebildet. Mit diesem Vitamin sind die meisten Menschen in Deutschland unterversorgt, gerade jüngere Frauen sind besonders betroffen.
Zum einen hat man einfach nicht die Zeit, sich ausreichend an der frischen Luft aufzuhalten und zum anderen wird bei jedem noch so kurzem Sonnenbad ein Sonnenschutzmittel verwendet, das die Vitamin-D-Produktion verhindert.

Enthalten die Folio®-Produkte Gluten, Laktose oder Fructose?

Nein, Folio®forte, Folio®forte jodfrei, Folio® und Folio®jodfrei sind frei von Gluten, Laktose und Fructose. Daher können die Tabletten auch bei vorhandener Gluten-, Laktose- bzw. Fructoseunverträglichkeit angewendet werden.

Ich esse jeden Tag viel Obst und Gemüse. Muss ich dann noch zusätzlich Folsäure aufnehmen?

Ja. Denn gerade die so besonders wichtige Folsäure (Vitamin B9) ist extrem hitze- und lichtempfindlich. Durch Kochen, Überlagerung und Zubereitung der Speisen in der Mikrowelle wird sie zu einem Großteil zerstört.

Für Schwangere ist Folsäure von besonderer Bedeutung, da sie für die Zellteilung und damit für das Wachstum und die Entwicklung des Embryos unersetzlich ist.