Quelle: https://www.folio-familie.de/https://www.folio-familie.de/haeufige-fragen/liste.html

schließen

In jeder Phase passend versorgt

Phase 1
Ab Kinderwunsch
bis zum Ende der 12. Woche

Phase 2
Ab der 13. Woche
bis zum Ende der Stillzeit

Folio®
Folio® jodfrei

In jeder Phase anwendbar
Für das Wohlbefinden in der Schwangerschaft

Nausema®

Unterstützung der
männlichen Fruchtbarkeit

Folio®men

schließen

SteriPharm Pharmazeutische Produkte GmbH & Co. KG

Häufige Fragen

Ausgewählte Häufige Fragen

Folsäure auch für Männer mit Kinderwunsch?

Ja, Folsäure ist auch für Männer gut, die sich ein Kind wünschen. Folsäure ist maßgeblich an der Umwandlung von Homocystein beteiligt. Homocystein ist eine körpereigene, schädliche Aminosäure, die die Spermienbildung negativ beeinflusst.

Habe Kinderwunsch! Wie überzeuge ich meine Partnerin?

Hat deine Partnerin vielleicht triftige Gründe, sich gegen ein Kind zum gegenwärtigen Zeitpunkt zu entscheiden? Dann solltest du diese akzeptieren und das Thema später wieder aufgreifen.

Ist sie aber schwankend und unschlüssig und braucht nur noch einen kleinen Anstoß, dann such die Situationen, bei denen ihr beide mit Babys und Kleinkindern in Kontakt kommt. Zum Beispiel gezielt ein Café ansteuern, in dem eine junge Familie sitzt, zufällig an einem Geschäft mit Babymode vorbei schlendern oder das kleine süße Kind deiner Schwester für ein Wochenende übernehmen. Vielleicht springt dann ja ein Funke über!

Unser Kinderwunsch soll möglichst bald in Erfüllung gehen. Was kann ich tun?

Wenn du Vater werden möchtest, gibt es einige Dinge, auf die du achten kannst. Hier die Wichtigsten:

  • ernähre dich gesund
  • genieße Alkohol nur in Maßen
  • höre mit dem Rauchen auf und nimm keine Drogen ein
  • führe einen soliden Lebensstil mit möglichst gleichmäßigem Tag-Nacht- Rhythmus und ausreichendem Schlaf
  • vermeide so gut es geht Stress und Hektik
  • stärke dein Immunsystem, indem du dich viel an frischer Luft bewegst und Sport treibst

Warum soll ich mit dem Rauchen aufhören, bevor meine Partnerin schwanger ist?

Rauchen schädigt nicht nur das werdende Kind (über die passiv mitrauchende Mutter), sondern wirkt sich auch negativ auf die Spermienbildung aus. Deine Fruchtbarkeit wird dadurch erheblich gesenkt.