Quelle: https://www.folio-familie.de/https://www.folio-familie.de/haeufige-fragen/liste.html

schließen

In jeder Phase passend versorgt

Phase 1
Ab Kinderwunsch
bis zum Ende der 12. Woche

Phase 2
Ab der 13. Woche
bis zum Ende der Stillzeit

Folio®
Folio® jodfrei

In jeder Phase anwendbar
Für das Wohlbefinden in der Schwangerschaft

Nausema®

Unterstützung der
männlichen Fruchtbarkeit

Folio®men

schließen

SteriPharm Pharmazeutische Produkte GmbH & Co. KG

Häufige Fragen

Ausgewählte Häufige Fragen

Pilates soll für die Schwangerschaft besonders geeignet sein, stimmt das?

Das stimmt! Mit Pilates-Gymnastik trainierst du auf sanfte Art besonders die tiefer liegenden Muskelschichten, so dass dein gesamter Körper mehr Halt und Spannung erhält. Übrigens ist Pilates auch die optimale Gymnastik für die Rückbildung. Werf doch einen Blick auf unsere Videos Pilates für die Schwangerschaft und Pilates für die Rückbildung – oder mach gleich mit!

Schnell wieder schlank mit Rückbildungsgymnastik?

Durch die Rückbildungsgymnastik stärkst du in erster Linie deine Muskulatur, sie dient aber nicht zum schnellen Abnehmen! Leg bitte keinen zu großen Ehrgeiz an den Tag, wieder schnell zur alten Figur zu kommen und wende auf keinen Fall irgendwelche Diäten an. Du brauchst deine Kräfte für die Stillzeit und du wirst merken, wie die Pfunde nach und nach von selber purzeln. 

Trotz Bauchspalte Rückbildungsgymnastik?

Hast du eine Bauchspalte von der Schwangerschaft zurückbehalten, dann solltest du die Bauchmuskelübungen sehr vorsichtig betreiben! Lass das Training der geraden Bauchmuskeln aus und konzentriere dich auf die schräge Bauchmuskulatur.

Wann beginne ich mit der Rückbildungsgymnastik?

Streng genommen schon am ersten Tag nach der Geburt mit der sogenannten Wochenbettgymnastik. Es werden dir ganz sanfte Übungen gezeigt, mit denen du schon die ersten Rückbildungsschritte einleiten kannst.

Die eigentliche Rückbildungsgymnastik schließt sich an die Wochenbettgymnastik an und beginnt dementsprechend etwa 6-8 Wochen nach der Geburt.

Wie lang soll eine Trainingseinheit sein?

Ein 20-25-minütiges intensives Trainning ist ausreichend, um die Muskeln zu stärken. Länger als eine halbe Stunde wäre für eine Rückbildungsgymnastik schon zu viel.

Wie oft in der Woche soll ich Rückbildungsgymnastik betreiben?

Um einen wirklichen Trainingseffekt zu erzielen, solltest du mindestens dreimal  pro Woche die Pilates-Rückbildungsgymnastik betreiben. Optimal ist es allerdings, wenn du jeden Tag die Zeit dazu finden würdest.