Quelle: http://www.folio-familie.de/haeufige-fragen/liste.html

schließen

In jeder Phase passend versorgt

Phase 1
Ab Kinderwunsch
bis zum Ende der 12. Woche

Vitamin B9 (800 µg Folsäure)
Vitamin B12
Vitamin D3
Jod
Vitamin B9 (800 µg Folsäure)
Vitamin B12
Vitamin D3

Phase 2
Ab der 13. Woche
bis zum Ende der Stillzeit

Folio®
Vitamin B9 (400 μg Folsäure)
Vitamin B12
Vitamin D3
Jod
Folio® jodfrei
Vitamin B9 (400 μg Folsäure)
Vitamin B12
Vitamin D3

In jeder Phase anwendbar
Für das Wohlbefinden in der Schwangerschaft

Nausema®
Vitamin B6
Vitamin B1
Vitamin B12

schließen

SteriPharm Pharmazeutische Produkte GmbH & Co. KG

Ausgewählte Häufige Fragen

Kann die Dosierung von Nausema® noch gesteigert werden?

Wir empfehlen eine tägliche Dosierung von insgesamt 3 x 1 Mini-Dragee Nausema®.

Kommen Geruch und Geschmack der B-Vitamine bei den Nausema®-Dragees durch?

Nein! Der Drageeüberzug verhindert das Hervortreten von Geruch und Geschmack der B-Vitamine.

Können Nausema® und Folio®-Produkte zusammen eingenommen werden?

Ja, du kannst jedes Folio®-Produkt zusammen mit Nausema® einnehmen. Die damit gesteigerte Vitamin B12-Zufuhr ist absolut unbedenklich, da ein Überschuss von Vitamin B12 einfach über die Nieren ausgeschieden wird.

Lassen sich die Folio®-Produkte mit Nausema® kombinieren?

Du kannst unbesorgt unsere Folio®-Produkte zusammen mit Nausema® einnehmen. Die dadurch gesteigerte Aufnahmemenge von Vitamin B12 ist absolut unbedenklich, da ein Überschuss des Vitamins einfach über die Nieren ausgeschieden wird.

Ohne Medikamente die Übelkeit lindern - welche Tipps gibt es?

Verteile mehrere kleine Mahlzeiten über den Tag und esse keine fetten, säurehaltigen oder stark gewürzten Speisen. Ingwer (in Form von Tee, Kapseln oder Bonbons) und das Kauen trockener Haferflocken sind ebenfalls hilfreich.

B-Vitamine unterstützen dich darin, dass du dich mit deiner Schwangerschaft wohl fühlen kannst.

Sind Farb- oder Aromastoffe, Konservierungsmittel oder tierische Bestandteile in Nausema® vorhanden?

Nein, es sind keine Farb- und Aromastoffe, Konservierungsmittel oder tierische Bestandteile in Nausema® vorhanden. Die Dragees sind deshalb für dich und dein ungeborenes Kind besonders geeignet.

Sind Gluten oder Laktose in Nausema® enthalten?

Nein, Nausema® enthält weder Gluten noch Laktose. Die Dragees können deshalb auch angewendet werden, wenn du eine Gluten- oder Laktoseunverträglichkeit hast.

Über welchen Zeitraum kann die Einnahme der Nausema®-Dragees erfolgen?

Du kannst die Dragees einnehmen, so lange du Anlass hast, für deine Wohlfühl-Schwangerschaft zu sorgen.

Was ist bei der Aufbewahrung der Nausema®-Dragees zu beachten?

Die Dragees sollten bei Raumtemperatur (nicht über 25 °C) gelagert werden. Wenn sie über einen kurzen Zeitraum, z. B. ein paar Wochen während einer Hitzeperiode, über der empfohlenen Lagertemperatur aufbewahrt werden, ist das aber unbedenklich.

Bitte achte darauf, dass die Dragees nicht in die Hände von kleinen Kindern gelangen.

Wie oft am Tag soll ich die Nausema®-Dragees einnehmen?

Nimm 3 x täglich ein Mini-Dragee zu den Mahlzeiten ein. Sie lassen sich leicht mit ein wenig Flüssigkeit herunterschlucken.

Wirkt Nausema® sofort nach der Einnahme für mein Wohlbefinden?

Nein, denn es muss erst ein wirksamer Vitamin B6-Status aufgebaut werden. Nach etwa drei bis vier Tagen wirst du eine spürbare Besserung wahrnehmen können.

Woher kommen die Rohstoffe?

Die Rohstoffe werden synthetisch hergestellt bzw. gewonnen und entsprechen den Anforderungen des Europäischen Arzneibuches. Nur das Trennmittel Magnesiumstearat (Magnesiumsalz von Fettsäuren) ist pflanzlicher Herkunft.
Die Tabletten sind demnach auch frei von tierischen Bestandteilen.